Pädagogische Schwerpunkte

Pädagogische Schwerpunkte

Wir arbeiten nach den Bildungsbereichen des BildungsRahmenPlans und den Reformpädagogischen Ansätzen von Maria Montessori und Franz Kett. Transition mit der Praxisvolksschule der KPH.

Bildungsbereiche

  • Emotionen und soziale Beziehungen
  • Ethik und Gesellschaft
  • Bewegung und Gesundheit
  • Ästhetik und Gestaltung
  • Natur und Technik

Wir müssen uns darauf einstellen, die verborgenen Wunder im Kinde zu sehen und ihm helfen, sie zu entfalten.

Maria Montessori

Montessori-Pädagogik

In der Montessori-Pädagogik werden Kinder auf ihrem Entwicklungsweg liebevoll und hilfsbereit begleitet. Es wird eine Lernumgebung geschaffen, in der sie nach ihren ganz persönlichen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Interessen tätig werden können.

"Ohne ICH - ES Beziehung vermag der Mensch nicht zu überleben. Ohne ICH - DU Beziehung aber wird er nicht Mensch"

M.Buber

Kett-Pädagogik

Die Kett-Pädagogik ist ein reformpädagogischer Ansatz auf Basis eines christlichen Menschenbildes. Besondere Schwerpunkte: Daseinspädagogik, Beziehungspädagogik, Sinnorientierte ganzheitliche Pädagogik.

Transition

Als Transitionen werden tiefgreifende Umstrukturierungen im Leben eines Menschen bezeichnet. Im Kindesalter entstehen sie durch den Eintritt in eine elementare Bildungseinrichtung oder den Übertritt in die Schule.